• 24. Februar 2015 um 19:14

    Hallo Zusammen

    kurz zu mir ich heiße Raphael bin 29, von Beruf Koch und wohn grad für ne weile in Norwegen.
    Ich bin auf der Suche nach motivierten Menschen jeden alters die sich für neue Lebensformen und Veganes/Gesundes Essen interessieren und mit mir eine neues Konzept aufbauen wollen.
    Das Konzept das ich mir Vorstelle beinhaltet ein Veganes Bisto/Restaurant mit Bäckerei und eigenem kleinen TanteEmma Laden.
    Alles selbstgemacht frisch mit Liebe zum Detail, und großem Kernpunkt Regional und Nachhaltigkeit

    Darüber hinaus plane ich komplett neue Wege geh in Sachen Teammanagement, gerechtes Grundeinkommen, faire Gewinnverteilung, usw usw zu gehen und mit euch Auszuarbeiten.

    Ich werde meine Idee in den nächsten Tagen auf Kickstarter.com und anderen sozialen Plattformen vorstellen um Sponsoren und Mitgründer zu finden und werd euch dann die links zukommen lassen.

    Jeder der sich angesprochen fühlt vll schon bei Ähnlichen Projekten am Start ist, oder einfach nur Ideen hat ist hiermit dazu gebeten sich zu melden.

  • 25. Februar 2015 um 11:49

    Hallo Rafael,
    danke für dein Interesse. Mein Projekt mit der Lebensgemeinschaft geht leider sehr langsam voran, zum einen liegt das an dem mangelnden Interesse von Menschen die mitmachen würden und zum anderen dass wir immer noch keine passende Immobilie gefunden haben.

    Bei meiner Gemeinschaft steht die gelebte Spiritualität an erster Stelle. Eine Grundvoraussetzung um mitzumachen ist eine 100-prozentige vegane Lebensweise. Wie ich weiter oben schon geschrieben habe, wird die Lage an einem sehr ruhigen Ort sein.

    Dort möchte ich, soweit die Planung es zulassen, in kleinem Rahmen Urlaub für Veagner, mit Seminaren und Therapie angeboten (zum Beispiel Massagen) anbieten.

    Da der Ort, sehr abgelegen sein wird, wird sich dort kein Veganes Bisto/Restaurant mit Bäckerei und eigenem kleinen TanteEmma Laden lohnen. Denn dafür wird es logischerweise zu wenig Laufkundschaft geben.

    Liebe Grüße Martin

  • 5. Mai 2016 um 0:25

    Hallo Raphael,

    Schade dass ich die Anzeige erst jetzt gesehen habe, damit ist sie sicherlich auch schon lange nicht mehr aktuell oder suchst du noch immer jemanden für Dein Vorhaben? Ich suche nämlich die Nadel im Heuhaufen: einen veganen Koch mit dem ich zusammen ein veganes Cafe eröffnen kann. Näheres zu dem, was ich mir so für Gedanken gemacht habe dann, wenn du dich meldest. Würde mich super freuen.

    Viele Grüße

    Anna

  • 11. Juni 2016 um 17:05

    Hallo Anna

    so jetzt bin ich auch mal wieder Online und freu mich über dein interesse.

    Also ich bin nach wie vor auf der suche nach lieben Menschen mit Interesse.

    Kurzer Zischenstand. Ich bin seit 15 Jahren Koch. Im Moment arbeite ich als Küchenchef in einem Veganen Restaurant in Oslo. Mein Plan ist bis nächstes Jahr Februar viele erfahrungen im Berufsfeld, im Umgang mit mitarbeitern und im kreieren von Veganen Gerichten zu bekommen. Das heißt ich will einfach viel lernen. Ich habe viel verantwortung und lerne mit dem täglichen einkauf, warenkunde bestimmungen des Staates und meinen mitarbeitern umzugehen.

     

    Im Moment ist der Plan nächstes Jahr im Februar wieder aufs festland zu gehen. Da ich emotional nicht an einen Ort gebunden bin schau ich mich im moment auch nach einem geeignetem Ort für das Restaurant um. Wien, Zürich, Bern oder Basel seh ich im moment als ideal. Bin aber natürlich auch  für alles offen.

    FÜr mich ist das Projekt  allein aus Beruflichem interesse sehr interessant. Auch die Art etwas kreatives und soziales zu schaffen ist in meinem vollen Interesse. Ich sehe mich jedoch nicht die nächsten 10 jahre in der küches stehen. Soll heißen. Wenn ich so ein Projekt starte bin ich feuer und flamme und das ziel ist es nach ein paar jahren soweit aufgebaut zu haben das man sich anderen aufgaben widmen kann. AUf der Welt gibts nunmal sehr viele interessante abenteuer zu erleben.

    Da ich bis jetzt noch keine interessenten oder mitgrüder finden konnte, wollte ich in den nächsten Monaten eine finale runde angehen, um einen Investor für 2017 zu finden.

    Bei noch bestehendem interesse deinerseits schreibe mir doch bitte gerne in deiner nächsten Nachricht wie der stand bei dir ist und was du die so vorstellts

     

    liebe grüße aus dem norden Raphael