• 24. April 2015 um 20:39

    Dortmund, Friedensplatz & Reinoldikirchplatz
    11.00–19.00 Uhr

    Der Vegan Street Day ist das größte, vegane Straßenfest in Deutschland. Auch 2015 werden in Dortmund wieder eine Vielzahl von Info-, Verkaufs- und Essensstände sowie themenbezogenen Vorträge und tolle Live-Musik angeboten. Dieses Jahr feiert der VSD Dortmund zudem ein Jubiläum – er findet zum zehnten Mal statt!

    http://www.vegan-street-day.de/vsd/dortmund/

  • 9. Juli 2015 um 18:12

    Nur mal zur Erinnerung, am Samstag ist es soweit. Und das Wetter wird auch passend. Bis dann! B)

  • 11. Juli 2015 um 6:31

    Hoffe es kommt ein Bericht von dir?

  • 11. Juli 2015 um 7:32

    Leider sind solche interessanten Sachen immer soweit weg!
    Ich hätte, einfache Tour, fast 5 Stunden Autofahrt, vorausgesetzt, es gäbe keinen Stau, oder ich verfahre mich.
    Viel Spaß und gute Gespräche wünsch ich allen, die das Glück haben, dorthin zu kommen.

  • 12. Juli 2015 um 10:14

    ok, es ist nicht in der Nähe, auch für mich aus dem Altmühltal nicht gerade ums Eck, dafür ist für mich der VSD in Stuttgart näher. Bei dem arbeite ich aber auch mehr mit.

    Der Tag war herrlich, das Wetter phänomenal und ich habe viele Freunde getroffen. Freund seit langer Zeit wiedergetroffen und auch Freunde aus virtuellen Communitys das erste mal live gesehen.

    Und viel zuviel gegessen. Viel Kuchen und einen sehr leckeren Gemüsereis, welcher sogar ein klein wenig scharf war.

    Und es waren wiele interessante Stände da und es war ein richtig vollgepackter Tag, und und und………..

  • 12. Juli 2015 um 21:03

    Da freu ich mich für Dich.
    Bei dem Gemüsereis hätte ich mit gemacht, der Kuchen reizt mich nicht so.
    Ich hab zum Frühstück manches mal Haferflocken mit Kakao, Agavendicksaft und Sojamilch, das reicht mir an Süßem.
    Gemüse kann ich nie genug haben :-) mit Reis, Kartoffeln, Nudeln…

  • 24. Juli 2015 um 7:36

    Dann geh halt auf \“bearbeiten\“ und lösche ihn. Notfalls kannst auch den Admins melden mit der Bitte den Beitrag zu verschieben.

    Aber hier sind eh viele Beiträge und auch Themen in falschen Rubriken.